In der aktuellen Ausgabe der ISR (Heft 3, Erscheinungstermin: 10. März 2017) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

DBA/OECD

  • Lotz, Werner, Das neue deutsch-australische DBA im Lichte der BEPS-induzierten Bekämpfung der Steuerumgehung und Steuervermeidung, ISR 2017, 73-79
  • FG Münster v. 7.12.2016 - 11 K 2115/15 E / Weiss, Martin, Der Progressionsvorbehalt des § 32b Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 EStG ist bei ausländischen Kapitaleinkünften nach § 32d Abs. 1 oder § 43 Abs. 5 EStG nicht anzuwenden, ISR 2017, 80-82

Europäisches Steuerrecht

  • FG Münster v. 20.9.2016 - 9 K 3911/13 F / Müller, Stefan / Kollmann, Jasmin, Gewerbesteuerliche Kürzungsvorschrift für Ausschüttungen von Drittstaaten-Tochtergesellschaften unionsrechtswidrig?, ISR 2017, 82-86
  • FG Düsseldorf v. 3.11.2016 - 16 K 3383/10 F / Kammeter, Susann, Einkünftenachweis bei sog. intransparenten Auslandsfonds durch den Anleger zur Vermeidung einer pauschalen Besteuerung, ISR 2017, 86-90

Internationale Steuerplanung/Verrechnungspreise

  • Becker, Johannes, Betriebsprüfung: Tagungsbericht International Tax Audit Forum München 2016, ISR 2017, 91-99
  • Lüdicke, Jochen / Salewski, Frédéric, Informationsaustausch: Entwurf einer EU-Richtlinie zur Veröffentlichung von Steuerdaten, Besonderheiten bei Personengesellschaften und Grundrechte, ISR 2017, 99-108


...weitere Inhaltsverzeichnisse