In der aktuellen Ausgabe der ISR (Heft 7, Erscheinungstermin: 10. Juli 2017) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Außensteuerrecht

  • Girlich, Gerhard / Müller, Siegfried / Naumann, Manfred, Erste Praxiserfahrungen mit dem Authorised OECD Approach, ISR 2017, 229-235
  • Wolff-Seeger, Ulrike / Saliger, Andreas, Funktionsverlagerung durch Digitalisierung?, ISR 2017, 235-241
  • BFH v. 7.12.2016 - I R 76/14 / Böhmer, Julian / Mundhenke, Tim, Keine beschränkt steuerpflichtigen Einkünfte aus einem Forderungsverzicht aufgrund Gewerblichkeitsfiktion nach § 49 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. f Satz 2 EStG, ISR 2017, 242-244

DBA/OECD

  • Bär, Michael / Volk, Michael, Grenzüberschreitende Verrechnung von Dienstleistungen vor und nach Inkrafttreten des DBA-China zum 1.1.2017, ISR 2017, 244-254
  • Hruschka, Franz, Bilaterale Effekte bei grenzüberschreitenden Verschmelzungen, ISR 2017, 255-260

Europäisches Steuerrecht

  • Spensberger, Erich / Macho, Roland / Erichsen, Lisbeth, “Joint Audit“ – ein Erfolgsmodell im Internationalen Steuerrecht, ISR 2017, 261-267
  • BFH v. 21.9.2016 - I R 63/15 / Korff, Matthias, Anlegerbesteuerung bei einem in US-Dollar geführten Aktienfonds, ISR 2017, 268-270

Internationale Steuerplanung/Verrechnungspreise

  • Eisgruber, Thomas / Oertel, Eva, Joint Audit: Zum “Merkblatt über koordinierte steuerliche Außenprüfungen mit Steuerverwaltungen anderer Staaten und Gebiete“ vom 6.1.2017, ISR 2017, 270-276


...weitere Inhaltsverzeichnisse